Mittwoch, 22. Juli 2015

DIY: Pimp deine Korbtasche


Sie sind zur Zeit schwer angesagt die (Ibiza-) Korbtaschen. Aber warum soll ich mir eine neue kaufen, wenn noch eine ähnliche Version im Schrank schlummert. 

Zudem hat sie den großen Vorteil, das sie per Reißverschluss geschlossen werden kann. Diese Möglichkeit fehlt mir persönlich bei den Original-Modellen.

In dunkel braun bietet sie den optimalen Hintergrund für eine Applikation in  "Historical White".



Du brauchst auch sonst gar nicht viel Material: Eine Malvorlage, einen Pinsel und Farbe. Ich habe zum ersten Mal mit Kreidefarbe gearbeitet und bin total begeistert. Es wird also ganz sicher noch das ein oder andere Projekt folgen, denn diese Farbe haftet so ziemlich auf jedem Untergrund ;-).

Die ausgeschnittene Applikation habe ich per Stylefix aufgeklebt, so lässt sie sich ganz einfach wieder ablösen.





Besonders gut gefällt mir, dass die Struktur des Materials so schön zur Geltung kommt.






Was hast du schon mit Kreidefarbe bearbeitet und wie ist deine Erfahrung? 



zu Gast bei: MMIRUMS, TT, SewingSaSu, Upcycling Dienstag

Kommentare:

  1. Hallo Ulla,
    ich mag die Korbtaschen auch richtig gerne und die Idee mit der aufgepimpten finde ich super. Und der Anker ist auch toll, muss ja nicht immer ein Sternchen sein...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. toll-------- so hast du wenigstens eien Tasche die mal ganz anders ist als die die andere haben!

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt schaut die Korbtasche richtig maritim aus, liebe Ulla!! Und mit dem Reißverschluss einfach genial ;)) herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tasche sieht super aus! Unter Kreidefarbe kenne ich allerdings noch nicht, ist das eine ganz normale Farbe mit kreideartiger Struktur? Vom Namen her hätte ich ja eher gedacht, dass man die einfach wieder abwischen kann, aber das macht ja nicht so richtig Sinn^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen