Freitag, 3. Juli 2015

Leichter Nudelsalat fürs Picknick

Ist es nicht herrlich dieses Wetter? Ich genieße es so sehr, nach getaner Arbeit die Füße in den Teich zu halten und den Fischen zuzusehen - das hat schon fast etwas meditatives ;-).

Einzig die Küche bleibt bei diesen Temperaturen kalt. Verhungern müssen wir hier trotzdem nicht, denn wozu hat man eine Picknick-Rezeptsammlung? Und wer sagt, dass man einen Ausflug machen muss um ein Picknick zu veranstalten? Der eigenen kleine Gartensteg eignet sich mindestens ebenso gut.




Wenn du auch nicht auf Salate stehst die von Mayonnaise erschlagen werden, habe ich eine tolle Alternative für dich




Ach, ich liebe diese kleinen Einweckgläser für unterwegs... 
Egal wie und wo du deinen Salat geniesst, ich wünsche dir ganz viele entspannte und gesellige Stunden.




Tipp: Falls du noch auf der Suche nach weiteren tollen Ideen rund um eine Gartenparty o. ä. bist, schau doch mal bei der Kartenmacherei vorbei.



Kommentare:

  1. lecker- muss ich mir mal merken- hört sich gut an mit dem Pesto

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht super lecker aus *.* und wird heute abend gleich mal ausprobiert. Mir fählt nämlich noch ein gutes Nudelsalatrezept:-)
    Alles Liebe deine Vani

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ulla,
    dein Salat hört sich lecker an.
    Den würde ich auch gerne auf deinem Steg verputzen. Das sieht echt toll und gemütlich aus!
    Ich wünsche dir noch eine wunderbare Woche mit viel Zeit am Teich. Wenn du magst, dann schau dich mal bei mir rein würde mich freuen :-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ulla

    oh ja, ich bin ich auch so ein Sommerkind ... danke für den tollen Salattipp!! Hier werden nämlich Salate auch gerade mal wieder total gehyped.

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulla,
    hmm, wie lecker! Nudelsalat im Weckglas hatte ich noch nie - sieht aber toll aus (wie alles im Weckglas ;-)). Ich finde auch, dass man Picknicks mehr in den Alltag integrieren sollte - kann ja auch mal eins im eigenen Garten sein! Richtige Sommerstimmung verbreiten deine Bilder. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Ulla,
    dein Rezept hat mir jetzt noch gefehlt!! ♥ Danke!! Das hört sich superlecker an und wird diese Woche unbedingt mal ausprobiert! Ich liebe dieses Wetter auch.... bin halt auch ein Sommerkind :)
    Apropos Schnecken.... mein Schneckenkorn hat beste Dienste geleistet!! Ist aber kein biologisches...
    Ganz liebe Sommergrüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmmh das sieht aber gut aus!
    Und in den kleinen Gläschen sieht das wirklich noch besser aus :))
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen