Samstag, 29. August 2015

Rückblick KW 35-2015

Der vergangene Sonntag beim Patenkind war sehr kurzweilig. So bekamen wir einen Einblick in seine Australien-Reise sowie ein kleines feines Privatkonzert.

Dieses tolle Erlebnis hat mich am Montag bei der längst überfälligen Steuererklärung aufrecht gehalten. 

Wie gut das nach der lästigen Pflicht die schönen Dinge folgten. So stand der Dienstag und Mittwoch unter einem kreativen Stern. Die Ergebnisse werde ich hier bald zeigen.


Der geplante Schloß-Ausflug mit einer lieben Bekannten ist am Donnerstag leider sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Nun sind wir ja flexibel und haben uns einen schönen Nachmittag im Cafè gegönnt.

Last but not least kam Monsieur HerbstLiebe mit der wundervollen Überraschung eines spontanen Wochenendtrips um die Ecke. Während du also diesen Post liest, weilen wir im Spa Hotel ;-).


Ich kann gar nicht sagen warum, aber in diesem Jahr fällt es mir wahnsinnig schwer den Sommer gehen zu lassen. Darum gibt es noch ein paar Fotos zum Träumen, welche ich zu BIWYFI und Bunt ist die Welt schicke, bevor der Herbst noch lauter an die Türe klopft.





Kommentare:

  1. Danke für die schönen Bilder
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Steuer........erinner mich nicht dran liebe Ulla,

    wir sind selbstständig und die Einkommenssteuer wurde nun angemahnt. Ich liege zwar in den letzten Zügen aber ein bißchen Arbeit ist es schon noch die ich UNBEDINGT bis Mitte kommender Woche fertig haben muss.
    Irgendwie kommt die immer so plötzlich *lach* obwohl man ja das halbe Jahr Zeit hätte damit anzufangen. Naja ich brauche halt den Druck um produktiv und konzentriert arbeiten zu können.

    Ich freue mich nochmals auf dieses schöne, wie sie im Radio sagen finale, Sommerwochenende.

    Danach kehrt wohl der Herbst ein aber das ist mir egal. Ich liebe den Herbst und Du ja wohl auch.
    Die Temperaturen werden zwar etwas kühler aber alles in allem melden sie ja kein schlechtes Wetter. Damit kann ich durchaus leben.

    Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wellnesswochenende...du scheinst einen sehr aufmerksamen Monsieur Herbstliebe zu haben.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  3. Den Sommer gehen lassen? Nein, das mag ich auch noch so gar nicht. Überhaupt nicht. Halten wir ihn noch ein bißchen fest. Ein schönes Wochenende. LG mila

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich schöne Woche. Auch wenn die Steuererklärung dabei sein musste. Ich wünsche dir ein paar erholsame Tage.
    So überraschen lassen möchte ich mich auch mal wieder. Vielleicht sollte ich das mal selbst in die Hand nehmen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Da fällt mein Blick gleich auf die Einkommensteuererklärung... vielleicht mein schlechtes Gewissen, dass ich sie immer noch nicht gemacht habe... lach. Gestern kam die Anmahnug vom Finanzamt... Mal sehen vielleicht schaffe ich es ja bis Ende Monat... und du? Bist damit durch?
    Deine letzten Fotos nehme ich dann auch mal zum Sommerverweilen... es wird nämlich schon ganz herbstig...
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulla,
    viel spaß im Spa......
    Ich bin schon gespannt auf deine creaitven Werke.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulla,
    ich wünsche dir ganz viel Freude beim entspannen in Spa Hotel!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal schickt der Sommer seine Ausläufer ja noch tief in den Herbst hinein...hoffen wir mal...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,
    welch wundervolle Bilder. Ja, ich würde den Sommer auch am liebsten festhalten. Ich mag gar nicht an kalte, nasse Regentage denken :(!

    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulla,

    ja, den Sommer kann ich auch schlecht ziehen lassen ... er war einfach zu toll!!! Uih, die Steuererklärung. Wir haben sie zum Glück diese Woche wieder bekommen. Immer wieder eine tolle Belohnung.

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön ich hoffe du hast das Spa Wochenende genoSsen! LG Nina

    AntwortenLöschen