Dienstag, 17. November 2015

DIY mit einem Achterknoten


Nach Fertigstellung des maritimen Untersetzers, war noch genug Seil für ein weiteres kleines DIY über.

Der Achterknoten ist bei den Seglern genauso beliebt wie bei Bergsteigern und hat obendrein das Potential zu einem Schlüsselanhänger.


Hierzu einfach einen Schlüsselring über eine ca. 38 cm lange Schnur bis zur Mitte ziehen und beide Enden aneinander legen. Unteres Ende der Schnüre von unten quer über die Mitte legen.

Die beiden Enden unter die oberen Schnüre legen.

Jetzt die Enden nur noch von oben durch die rechte Schlaufe ziehen.



Ein weitere Vorteil meines neuen Begleiters: Ab sofort habe ich für den Notfall immer ein Stück Seil bei mir - man weiß ja nie.




zu Gast bei: CreadienstagHoTDienstagsDingeMeertje

Kommentare:

  1. Liebe Ulla, deine Idee ist ja wirklich ganz einfach und macht richtig was her. Hab einen schönen Tag. caro

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,

    als ich den Titel las, hatte ich schon mal einen Achterknoten in den Augen ... oh wei .. .aber nach dem Lesen muss ich sagen: uih, das ist ja doch gar nicht so schwer ;0). Wieder mal was Schlaues von dir gelernt!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein tolle Idee...der Schlüsselanhänger gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi.... Seil kann frau nie genug haben...lach... Eine tolle Idee liebe Ulla! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulla,

    simple, aber wunderschön!

    Danke für die Idee.

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Eine tolle Idee liebe Ulla-mal wieder.

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulla,
    eine simple Idee mit eine grandiosen Wirkung.
    Toll gefällt mir....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja klasse, "nur" ein Stück Seil und dennoch ein Hingucker - klasse!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ein Notfallseil, kein schlechter Gedanke. Ich habe ein Messer an meinem Schlüsselbund, da könnte ich so einen maritimen Achterknoten noch gut gebrauchen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. .... stimmt, man weiß nie, liebe Ulla!
    So ein Seil kann Leben retten - aber in dieser Form gebunden sieht es auch noch sehr schön aus.
    Sehr passend auch zu diesem schönen Strauß! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  11. super Idee und sieht schön aus
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderbare Idee liebe Ulla!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen