Donnerstag, 4. Februar 2016

Auf den Nadeln im Februar 2016


So sieht es derzeit in meinem Handarbeitskorb aus:




Im Einzelnen beherbergt er das Blättertuch nach einer Anleitung von Marissa. 



Zwischenzeitlich misst es stolze 40 cm von der Spitze.




Meine erste Socke. Sie ist noch nicht perfekt, für ein Erstlingswerk aber bisher durchaus akzeptabel.




Die Decke für mein Sofa im Kreativzimmer. Hier geht es aufgrund der dicken Wolle schnell voran, so dass sie sich nicht zur #Jahresdecke2016 eignet.



Diesen Job übernimmt die geplante Chevrondecke. Ein entsprechendes Kissen hatte ich seinerzeit hier schon einmal gezeigt.





Kommentare:

  1. da hast du ja einiges in Arbeit
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. ...hi,hi du arbeitest also synchron ;O)
    Alles tolle Stücke!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen auch alle Sachen, die auf den Nadeln sind. Viel Spass weiterhin beim Häkeln und Stricken.

    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
  4. Socken..!! Ich werde meine alten (von Mutti gestrickten) Socken erstmal stopfen.. vielleicht traue ich mich irgendwann mal selber ran ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulla,
    na, da hast du ja einiges in Arbeit! Ich bin schon sehr auf die Endergebnisse gespannt.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne sachen sind da dabei.
    ich sollte auch wieder anfangen ein wenig zu stricken, das hat mich immer sehr entspannt. ;-)

    lieben gruß
    rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Das Blättertuch gefällt mir sehr gut. Leider fehlt mir die Geduld für solche Zählmuster.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da hast du aber einiges in Arbeit. Jedes einzelne Teil gefällt mir sehr gut. Ich müsste auch endlich mal das stricken lernen :(

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,
    langweilig wird es Dir in der nächsten Zeit bestimmt nicht.
    Dann mach mal schön weiter und genieße den Abend,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Nach Langerweile schaut das definitiv nicht aus liebe Ulla! Ich bin ja mal auf die Cevrondecke gespannt, ich mag das Muster nämlich sehr gern!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen