Samstag, 5. März 2016

Rückblick KW 9-2016




Gut das der Februar 29 Tage hatte, denn so habe ich es wirklich auf den letzten Drücker geschafft, denn zweiten Strauß aus meinem persönlichen Blumenabo zu überreichen.

Eine wirklich lästige Angelegenheit wurde auch noch erledigt - die Beseitigung des Grauen.

Weniger lästig aber ebenso erfolgreich war ein kleiner Shopping-Trip. Neben ein wenig Material für die nächsten Nähprojekte, durfte auch ein neues Outfit mit nach Hause.

Ebenso erfolgreich ist hoffentlich der vierte Versuch des Fensterbauers unsere DG Fenster dicht zu bekommen.

Für heute Abend haben wir Theaterkarten und lassen unsere Lachmuskeln attackieren und für morgen steht einzig das Familienleben auf dem Plan.

Das Einläuten von Frühling und Osterzeit hat Monsieur HerbstLiebe übernommen, da ich derzeit gedanklich ganz woanders bin und meine Nerven zum Zerreissen angespannt sind.

Und weil sich hoffentlich alles so entwickelt hat wie ich es mir erhoffe, lautet mein Motto für den März "alles ist möglich". 



Zu Gast bei: SamstagsplauschH54F und WochenglückKaffeeklatsch

Kommentare:

  1. dann mal viel Spass heute im Theater
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Euch viel Spaß im Theater und drücke Dir die Daumen dass sich alles so entwickelt wie Du es Dir wünschst. LG Nina

    AntwortenLöschen
  3. dann lacht mal schön :-) und auch sonst wünsche ich ein fröhliches wochenende
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Der Strauß ist einfach wunderbar, liebe Ulla!! Viel Spaß im Theater.. ach.. ich will auch ;)) Herzliche Wochenendgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Lachen ist so wichtig! Und dann bist du vielleicht nicht mehr ganz so angespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Dann drücke ich mal die Daumen, dass alles so läuft, wie Du es Dir vorstellst.
    Viel Spaß im Theater und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Lachen ist die beste Medizin, hoffe es hilft dir.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Beseitigung des Grauen... lach, ok das steht bei mir auch noch an am Wochenende ;)) Viel Spaß im Theater...
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Weekend liebe Ulla ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,
    ich hoffe, ihr habt gerade einen schönen Abend im Theater :-). Und ich drücke dir für den März die Daumen, dass alles so läuft wie du es dir erhoffst!
    Ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Dein März-Motto gefällt mir, das adaptiere ich gleich mal (wenn ich darf)!

    Lieben Dank für deinen Besuch - der Himmel hält in der Tat allerhand für den aufmerksamen Betrachter bereit ...

    Ein entspanntes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Viel Spaß im Theater! Ich drücke die Daumen wegen dem Fenster ;o)
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, du hast dich mit diesem Beitrag bei mir beim Monatsmotto verlinkt. Leider kann ich bei dir gar kein Monatsmotto finden... War das ein Versehen? Wenn ja, wäre es toll, wenn du deinen Beitrag bei mir wieder löschst.
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der letzte Satz gibt doch mein Monatsmotto eindeutig wieder, liebe Sonja.
      Herzlichst Ulla

      Löschen
  13. Alles Gute für deine angespannten Nerven! lg Regula

    AntwortenLöschen