Freitag, 30. September 2016

Mein September 2016


Wie könnte ein Monat besser starten als mit wunderbarer Post aus dem Bloggerland. So erreichte mich das „ertauschtes“ Schild von Jen wie auch mein Köln-Gewinn von Bine.

Bei einem spontanen Stoffmarktbesuch mit einer Freundin, wanderte ein Schnittmuster inklusive passendem Stoff in meine Tasche, schließlich hat mein Nähkurs wieder begonnen. Und da man auf einem Bein nicht stehen kann, hatte ich auch gleich noch einen Wochenendnähworkshop gebucht, das Ergebnis habe ich dir hier schon vorgestellt.


Unser monatliches Freunde-Essen führte uns in diesem Monat nach Düsseldorf und endete völlig ungeplant in der Altstadt. Himmel war da was los, man hätte meinen können wir wären auf den Wiesn unterwegs.

Viel gesitteter ging es da auf der Geburtstagsfeier des Juniors zu. Im Vorfeld war er mir eine wunderbare Hilfe beim Kuchenbacken (immerhin bei 30°) und ich habe die gemeinsame Zeit mit ihm in der Küche sehr genossen – kommt mit seinen 19 Jahren ja nicht so häufig vor ;-). 

Kreativität verbindet dachte ich mir und habe mich zum ersten Mal zu „Wir nähen Tilda“ angemeldet. Mein Beitrag ist auch schon fertig und muss nur noch vor die Linse.


Ausnahmsweise zeige ich heute schon mal was im Oktober ansteht, denn zum nächsten Monatswechsel werde ich keine Zeit für einen Rückblick haben ;-).

Auf den Nadeln werden sich weiterhin die geplanten Nikolaus- und Weihnachtsgeschenke befinden, obwohl es mich in den Fingern juckt, endlich einen geplanten Pullover anzuschlagen. 

Unter die Nähmaschine kommt ab sofort meine Herbstgarderobe. Geplant sind zwei Kleider und ein Mantel – natürlich nicht alles im Oktober.

Entspanntes Lesen garantiert mir der Roman "Über uns der Himmel".


Gefeiert wird der 20. Hochzeitstag, gereist wird nach London (beruflich) und an die Ostsee (privat).

Es wird also nicht langweilig und der September weicht einem Oktober voller Vorfreude.



zu Gast bei: ErfreulichkeitenMerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare:

  1. Liebe Ulla,
    viel los war bei dir im September. Leider komme ich zur Zeit nicht immer zum kommentieren, da ist dein Monats Rückblick goldwert. Ich bin schon sehr gespannt, wie dein Genähtes für Tilda aussehen wird. Auch im Oktober stehen schon einige Projekte bei dir an und ich wünsche dir ganz viel Freude dabei.
    Hab einen guten Start ins kommende Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe der Oktober wird für dich so schön wie der September!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. ...so erfreulich wie der Rückblick, liebe Ulla,
    so erfreulich die Aussichten für den Oktober...schön...und schön, dass du wider mi dabei bist,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein toller ausgefüllter September liebe Ulla! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. haha ja so ging es mir neulich in der Stadt auch...und ich war froh als wir wieder daheim waren.
    Ich bin gespannt wie Dir das Buch gefällt. Ein schönes Wochenende.LG Nina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ulla,
    na, dann wartet ein aufregender Monat auf dich. Ich wünsche dir viel Spaß bei deinen geplanten Reisen.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Wie schade liebe Ulla, dass Du nur beruflich nach London musst.
    Keine halbe Stunde für einen kleinen Kaffee in einem netten Café?
    Dein Rückblick gefällt mir und besonders das Tildanähen.
    Da kamen nette Dinge dieses Mal zusammen.
    Nun warte ich auf Deinen Oktoberrückblick, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen