Dienstag, 7. Februar 2017

Auf den Nadeln im Februar 2017


Noch bin ich sehr konsequent und arbeite nur an zwei begonnenen Projekten. Mein Lamana Mantel wächst langsam aber stetig. Mit 3 mm Nadeln ist das Vorwärtskommen recht mühselig. Immerhin misst das Rückenteil inzwischen stolze 35 cm.
Quasi als Gegenstück, stricke ich mit 12er Nadeln weiterhin an meiner schwarzen Decke. Auch hier komme ich gut voran, obwohl mir nach einer gewissen Zeit die Arme schwer werden. Bei einer Länge von 134 cm, ist bereits das Wenden des guten Stücks Schwerstarbeit.

Hier noch ein kleiner Rückblick auf die fertigen Projekte seit meinem letzten Strickbeitrag:

Das (Weihnachts-)Tuch für die Freundin des Juniors, gestrickt aus einem Farbverlaufsgarn von Lana Grossa.




Die (Geburtstags-)Socken für meine Mum, gestrickt aus Opal Wolle Sweet & Spicy, Farbe 8615.





Ebenfalls aus Opal Wolle Talisman, Farbe 9276,  die (Geburtstags-)Socken für meinen Dad




Jetzt habe ich zu Beginn dieses Posts ganz stolz verkündet das ich derzeit nur zwei Projekte auf den Nadeln habe, da kommt Andrea von Karminrot um die Ecke und fragt wer die Herausforderung zu 17 Paar Socken in diesem Jahr annimmt. Mmh, zwei hätte ich ja schon vorgelegt...



zu Gast bei: CreadienstagHoTAuf den Nadeln


Kommentare:

  1. da hast du aber fleissig gestrickt!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulla,
    oh mit so dicken Nadeln zu stricken ist ganz grausam und umständlich, das kenne ich. Ich weiß gar nicht ob man das stricken nennt?!?! Stricken hat so was entspanntes und gemütliches mit 12er Nadeln ist es Grobmotorik. *g*
    Dein Weihnachtstuch ist toll geworden, ein wunderbarer Farbverlauf!
    Und bei den 17 Socken könnte ich Wollvorratsmäsig gut mitmachen, aber so viele Socken brauchen wir gar nicht und ich weiß auch nicht an wen ich die alle verschenken sollte. Grübbel!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu, da ging es mir genau wie dir. Aber dann habe ich diese Aktion entdeckt: http://stricksockenrheinberg.blogspot.de/2017/02/eindrucke-vom-februar-kaltegang-in-koln.html
      und das finde ich mal richtig super.
      Herzlichst Ulla

      Löschen
  3. Hallo Ulla,
    tolle Sachen hast du gemacht:) bin fast neidisch:( hätte ich nur mehr Zeit gehabt...Dein Tuch gefällt mir sehr gut, ein Traum.
    Eine tolle Leistung, bin beeindruckt.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. ...sehr schöne Stricksachen hast du da gezaubert...Strickmantel klingt sehr beeindruckend, ich bin gespannt...wie hast du denn das Tuch gestrickt? es sieht so locker und luftig aus, das gefällt mir sehr gut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Birgitt. Ich habe mit 5 mm Nadeln nach der Anleitung für das Silkycloud Tuch von Knit Knit Berlin gestrickt.
      Herzlichst Ulla

      Löschen
  5. Liebe Ulla,

    das ist ja super, das du dich gleich 2 UFO´s annimst. Davon liegen bei mir noch einige rum. Die Socken sehen toll aus. Machen richtig gute Laune.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Runzle die Stirn... Du Ulla?! Da fehlt doch noch ein paar Socken? Die hübschen - Du weißt schon - die in 37 in den Erdtönen.. kicher! Nee, nee alles gut! Ich habe wohl geträumt.. lol! Deine Strickereien sind herrlich!! Da werden sich Deine Eltern wie Bolle freuen. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. schöne Projekte - und Socken gehen doch immer zwischendurch ;-)

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulla,

    boah, das Tuch ist ja richtig, richtig klasse!! Leider klappt Stricken mit dem Pünktchen nicht so gut, sonst müsste ich so eins wirklich mal stricken! Aber irgendwie ist noch nicht genug Zeit dafür da. Aber kommt auch wieder :-)

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,

    ui, das wird aber alles schön. Ich stricke auch gerade eine Jacke, eine etwas längere soll es geben. Das Farbverlaufstuch ist toll, darüber hat sich die Freundin Deines Jüngsten sicher gefreut. 17 Paar Stricksocken klingt spannend. Ich bin gespannt ob Du die Herausforderung annimmst ?!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ich bewundere immer die Geduld von euch Strickerinnen....
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. so wunderschön, alle samt !!! dann lass' die nadeln mal glühen ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  12. Puhhhh 17 Paar Socken. Neeee, das schaffe ich nicht.
    Bei deiner Decke weiß ich was du "leidest". Ich habe gerade 2 mit 30er Nadeln fertig. Da brauchst du keinen Sport mehr, das steht mal fest! Lach

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Ich freue mich, das du die Herausforderung annimmst.
    Du schaffst das...wir feuern uns gegenseitig an.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ulla,
    17 Paar Socken - da wäre ich ewig dran ;)! Das Tuch ist wunderschön geworden. Tolle Farben hast du verwendet.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ulla,
    also, 17 Paar Socken - uh, ich würde nicht mal ein Paar schaffen! :-)
    Schöne Dinge hast Du gearbeitet. Das sind ganz persönliche und von Herzen kommende Geschenke. Du bist eine ganz Liebe!
    Herzliche Grüße schickt Dir die
    ANi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ulla,
    wow 17 Paar Socken oh je ich habe noch nicht mal eins in meinem Leben gestrickt.
    Wirklich schöne Projekte hast du da aktuell auf der Nadel.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  17. Fehlen ja nur noch 15 liebe Ulla, die packst Du doch mit links.
    Das Tuch in einer grau rosa Kombi würde mir auch gefallen. Sieht klasse aus.
    Und auf Deinen Mantel bin ich auch gespannt.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen