Dienstag, 7. März 2017

Lesezeichen nicht nur für meinen SUB


Lesezeichen sind in meinen Augen alles andere als überflüssig, denn wie ich hier schon einmal berichtet habe, hasse ich Eselsohren in Buchseiten. Zudem ist es für mich eine Art Wertschätzung gegenüber Büchern.

Wusstest du z. B., dass Lesezeichen schon seit 2000 Jahren existierten und Ende des 19. Jahrhunderts sogar als Werbeplattform genutzt wurden? 

Obwohl ich eine Menge Lesezeichen besitze, kommen immer wieder welche hinzu. Schließlich ist mein Stapel ungelesener Bücher ebenfalls ganz schön umfangreich. Zudem verschenke ich Bücher immer mit einem schönen Lesezeichen.


Vielleicht magst du dich ja auch eindecken, dann habe ich hier ein paar DIY-Ideen für dich:

Schneide aus einem alten Atlas oder einem Stadtplan einen ca. 16 cm x 9 cm großen Ausschnitt aus, falte ihn längst zur Hälfte und laminiere ihn. Jetzt schneidest zu das Lesezeichen zurecht, lochst es und dekorierst es mit einem Bändchen.


DIY Lesezeichen

Lesezeichen für die Reise


Aus einem Lederrest habe ich zwei Rechtecke von ca. 5 cm x 18 cm ausgeschnitten, ein Webband dazwischen gelegt und alle drei Schichten zusammen genäht. 


Lesezeichen nähen

Zur Verzierung kannst du noch eine Blüte o. ä. mit einer Lochzange stanzen.

Leder stanzen

Lesezeichen aus Leder


Noch schneller geht die dritte Variante:
Einfach ein paar Holzperlen auf ein Satinband fädeln, das Ende des Bandes zurück durch die Kugeln führen und fertig.

DIY Lesezeichen

Kugel-Lesezeichen



zu Gast bei: CreadienstagHoT, Meertje


Kommentare:

  1. da hast Du ein paar hübsche Varianten zusammengetragen, mein Favorit ist das lederne Lesezeichen,
    liebe Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,

    absolut richtig: Eselsohren gehen gar nicht! Da sind seien Lesezeichen um ein so vielfaches schöner!!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Lesezeichen sind etwas tolles - und Deine sind wunderschön, liebe Ulla!
    Danke für die Inspiration, vielleicht kann ich ja die ein oder andere Idee für ein Geschenk mitnehmen!
    Herzliche Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. ...ich nutze auch Lesezeichen, liebe Ulla,
    manchmal ist das auch einfach nur ein Kalenderblatt...obwohl ich auch einige schöne Lesezeichen hier liegen habe...die Idee, zu einem Buchgeschenk ein solches zu basteln, gefällt mir und deine Vorschläge auch,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulla,
    Eselsohren mag ich überhaupt nicht. Das tut man einem Buch nicht an.
    Hübsche Ideen hast du zusammen getragen. Danke für die Inspiration.
    Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Das sind allesamt tolle Vorschläge.
    Mein Favorit wäre tatsächlich der Stadtplan.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulla,
    klasse gemacht, die Idee gefällt mir sehr :)Danke für die Inspiration
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir :)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. Ich mache meine Lesezeichen auch selber. Dafür habe ich auch schon blumige Glückwunschkarten, die mir zu schade zum Wegwerfen waren, laminiert. Aber die Landkartenidee finde ich auch klasse.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ulla,

    ich habe gerade alle meine Bücher aussortiert weil ich nur im Urlaub Zeit und Ruhe zum lesen habe und da nehme ich den Kindle mit. Ist einfach praktischer. Natürlich sind richtige Bücher viel schöner. Nach wie vor. Gerade deswegen sind deine Lesezeichen wunderschön. Jedes auf seine spezielle Weise.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Ohne Lesezeichen geht es hier auch nicht liebe Ulla.
    Deine Exemplare sind toll. Besonders der Hamburger gefällt mir.
    Bei mir sind es meistens Kinokarten, Eintrittskarten oder ähnliches, was ich zwischen die Seiten lege.
    Sind dann auch immer wieder schöne Erinnerungen.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. ...Eselsohren???
    Geht für mich gar nicht - ich mag deine Perlenvariante, und Hamburg :O)
    Allerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Ideen für Lesezeichen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ulla,
    Lesezeichen hab ich schon lang nicht mehr benutzt. Die dritte Variante mit den Holzperlen gefällt mir am besten.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen