Samstag, 27. Mai 2017

Mein Mai 2017


Nach der Küche ist nun auch die Baustelle im Wohnzimmer aufgehoben. In beiden Räumen fehlen noch Kleinigkeiten, aber es wird.

Ein verkaufsoffener Sonntag wurde genutzt um gemeinsam mit meiner Mutter Blusen für die bevorstehende Messe zu kaufen. Diesen Akt hätten wir uns auch sparen können, da ich ohne meinen Koffer in München ankam. 

Eine Not-Shopping-Tour sicherte letztendlich meinen Arbeitseinsatz. Mit der Airline bin ich aber noch nicht durch..


Neben so lästigen Dingen wie Ablage und Steuererklärung, habe ich mich auch mit schönen kreativen Arbeiten beschäftigt. So wurde das Kleid für eine 50er Jahre Party in Angriff genommen und abends auf dem Sofa an einem kleinen Zwischendurchprojekt gestrickt.

Beim monatlichen Basteln gab es dieses Mal Schlüsselanhänger aus Kronkorken. Als krönenden Monatsabschluss habe ich heute noch einen Yoga-Workshop zum Thema "Rücken" - Frau wird halt nicht jünger.

Kommentare:

  1. Deine Zwischendurchstrickerei macht gute Laune. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  2. ...ohne Koffer ankommen ist nicht schön, liebe Ulla,
    aber sonst sieht dein Monat ganz erfreulich aus...Yoga mache ich schon ein paar Jahre und es tut mir sehr gut, habe es schon oft weiter empfohlen...schön, dass du bei den Collagen wieder mit dabei bist,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist ja toll. Da kommt der Koffer nicht an mitdenken neuen gekauften Sachen. Da wäre ich auch super auf die Airline zu sprechen zumal es Jobmäßig benötigt wird.
    Schöne Dinge hast aber noch gewerkelt. Herzlichen Gruß und ein schönes Wochenende. Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja einiges im Mai getan!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Oh bist du mit AirBerlin geflogen???? Ein Strickfreundin von mir kam ohne Koffer von Berlin nach hause. Und darin waren all ihre schönen Einkäufe. Inzwischen aber hat sie Ihren Koffer und das hoffe ich für dich auch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Volltreffer, liebe Marion. Mein Koffer ist inzwischen wieder aufgetaucht, trotzdem kommen sie mir nicht so leicht davon.
      Herzlichst Ulla

      Löschen
  6. Das Kleid in der Mai Collage ist mir direkt ins Auge gestochen, was ist das für ein Schnittmuster? Mit verlorenen Koffern habe ich leider auch schon meine Erfahrungen gemacht, ärgerlich.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Pia, der Schnitt ist aus einer Burda Style aus 2009.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulla;)
    ich wollte mich noch mal ganz Herzlich bei Dir bedanken :) hab Dir am SA eine Nachricht geschrieben:) Es war wirklich eine Überraschung;) ich war hin und weg:) bin immer noch Dankeschön ♥♥♥ ja mit deinem Koffer ist ganz blöd gelaufen:( aber zum Glück hast Du ihn wieder:) Deine Collage sieht sehr schön aus, warst wieder mal fleißig:) Ich wünsche Dir eine leichte Woche
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Oooch.. das gibt es doch gar nicht! Ist der Koffer denn wenigstens schon wieder aufgetaucht, Ulla? Dein Kleid wird wunderschön - man ahnt es jetzt schon ;)) Ganz liebe Grüße und eine schöne sonnige Woche. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulla,
    ein abwechslungsreicher Mai, leider ohne Koffer.
    Ich hoffe, Du hast ihn in der Zwischenzeit wieder?
    Das ist so was von ärgerlich, besonders, wenn man beruflich unterwegs ist.
    Das Kleid schaut auch klasse aus, bitte noch ein weiteres Bild zeigen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Ohne Koffer landen, ist doch doof. Du machst das aber bestimmt schon.
    Deine zwischendurch Strickerei sieht interessant aus.
    Und auch das Kleid macht bestimmt was her.
    Hab eine schöne Woche,
    Andrea

    AntwortenLöschen