Samstag, 29. Juli 2017

Mein Juli 2017


In den Juli bin ich mit einem Nähworkshop gestartet. Das Nähen habe ich dann auch mit einer Freundin mitten in der Woche fortgesetzt. Dies ist wirklich eine große Ausnahme, da mir sonst die Motivation nach der Arbeit dazu fehlt.

Die Glücksfee hat sich gleich zwei Mal für mich entschieden und so bin ich um ein super tolles Strickset und ein Buch reicher.

Bereichert hat uns auch der Junior, nämlich mit ganz viel Stolz. Er hat seine Abschlußprüfung erfolgreich bestanden, ist nun kein Azubi mehr und wurde übernommen.


Mit diesem Wissen konnten wir uns dann auch ganz beruhigt auf den Weg zu Freunden machen, welche wir aufgrund der Entfernung nur sehr selten sehen. Hierbei haben wir wieder einmal festgestellt, dass man mit zunehmenden Alter ruhiger wird. Die Geburtstagsfeier war um ein Vielfaches harmloser als früher.

Der Rest des Julis war mit alltäglichen Dingen wie Besuche beim TÜV und Friseur gespickt. Ein kleines Highlight war unser Kreativtreff, denn auf den hatte ich mich in diesem Monat besonders gefreut, ging es doch um Beton.

Den August starten wir mit Geburtstagsvorbereitungen. Schönes Wetter für die kommende Woche ist bestellt, damit wir tatsächlich im Garten feiern können.





Kommentare:

  1. Da war dein Juli ja voll mit schönen Aktivitäten
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ulla,
    das war doch ein schöner Monat, würde ich denken. Herzlichen Glückwunsch an deinen Sohn!
    Ich wünsche dir einen wundervollen August
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Na da hast su ja einiges Schönes erlebt. Und herzlichen Glückwunsch an den Nicht-mehr-Azubi!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Betonarbeiten interessieren mich schon länger.

    {K}eine glänzende Woche, es gibt etliches zu erzählen - es wird wieder geplauscht!
    Mit sonnigen Grüßen wünsche ich Dir noch schnell ein wunderschönes Wochenende, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulla,

    Das war ja mal ein schöner Juli für dich, das ist doch prima =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  6. Hör mir bloß auf mit TÜV, Ulla! Mein heißgeliebtes Wägelchen soll verschrottet werden.. schnüffel.. dabei wird es nächstes Jahr erst 20 Jahre.. seufz! Es hat mich so prima all' die Jahre begleitet.. hat mich und mein Göttergatten in die Flitterwochen gefahren und an all' die Mama-Taxi-Fahrten mag ich gar nicht denken. Aber es geht gar nicht um mich! Deinem Sohnemann alles Gute für den weiteren Berufsweg! Auf Deine Betonwerke bin ich schon gespannt. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Es ist doch ein gutes Gefühl, wenn die "Kinder", keine mehr sind. Und man scheinbar alles richtig gemacht hat.
    Ja, wir werden ruhiger. Ist auch besser so.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller und ereignisreicher Juli... schön! <3
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. ...schön bunt ist dein Juli, liebe Ulla,
    und stolz auf den Junior kannst du wirklich sein...ist doch eine Beruhigung, wenn die Kids ihren Weg und einen Job gefunden haben...und sogar die Glücksfee war dir hold und hat zwei schöne Gewinne gebracht, dann wird es mit dem Geburtstagswetter bestimmt auch klappen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ulla,
    das hört sich doch gut an.
    Ehrlich gesagt, brauche ich solche Riesenpartys auch nicht mehr. Nicht weil ich zu faul geworden bin, nein, die Interessen haben sich nur verschoben. Ich gehe jetzt viel lieber mit den Freunden wandern oder irgend etwas anderes Schönes unternehmen.
    Herzlichen Glückwunsch an deinen Sohn zur bestandenen Ausbildung. Da fällt einem ein Stein vom Herzen.
    Toll ist natürlich auch, das er übernommen wurde. Das spricht für ihn.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen